affare

s. m.
1. faccenda, cosa, incombenza, negozio, compito, servizio, impresa occupazione, lavoro
2. (comm.) contratto, pratica, interesse, business (ingl.), transazione, speculazione (in banca, al gioco) colpo
3. (dir.) processo
4. avvenimento, vicenda, affaire (fr.) (spec. pl.) caso, fatto, cavolo (eufem.), cazzo (volg.)
5. arnese, cosa, aggeggio, roba
FRASEOLOGIA uomo d'affari, imprenditore, finanziere, businessman banca d'affari, merchant bank affare di stato, (iron.) questione indebitamente sopravvalutata farsi gli affari propri (fig.), pensare solo a se stessi; non impicciarsi.

Sinonimi e Contrari. Terza edizione. 2010.

Look at other dictionaries:

  • affare — s.m. [uso sost. della locuz. a fare, modellato sul fr. affaire ]. 1. [cosa da farsi: un a. urgente, importante ] ▶◀ bega, briga, cura, faccenda, impegno, impiccio, lavoro. ● Espressioni: fam., farsi gli affari propri [badare a sé e non… …   Enciclopedia Italiana

  • Affäre — (frz. affaire, spr. affähr), Vorfall, Angelegenheit, Geschäft; kleineres Gefecht; Affaire d amour (spr. damuhr), Liebeshandel; Affaire d honneur (spr. donnöhr), Ehrensache …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Affäre — Sf (unangenehme) Angelegenheit std. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. affaire, einer Zusammenrückung aus frz. (avoir) à faire zu tun (haben) . Zunächst mit französischer Schreibung und französischem Plural auf s; der deutsche n Plural tritt …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Affäre — »Angelegenheit; ‹unangenehmer› Vorfall; Streitsache«: Das Fremdwort wurde im 17. Jh. aus gleichbed. frz. affaire entlehnt. Das frz. Wort selbst ist durch Zusammenrückung der Fügung »‹avoir› à faire« »zu tun ‹haben›« entstanden. Das zugrunde… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Affäre — Der Begriff Affäre bezeichnet einen Skandal in Politik und Wirtschaft,[1] ein sexuelles Liebesabenteuer, das oft gleichzeitig mit einer bestehenden Partnerschaft stattfindet,[2] oder eine unangenehme, dunkle, peinliche oder skandalöse… …   Deutsch Wikipedia

  • affare — af·fà·re s.m. FO 1a. cosa da fare, impegno: affare urgente, affare importante, sbrigare un affare; estens., colloq., questione, faccenda: è un brutto affare; è affar mio trovare una soluzione; è un affare che non vi riguarda | fam., farsi gli… …   Dizionario italiano

  • Affäre — Angelegenheit; Liebesverhältnis; Gspusi (österr.); Fremdgehen; Verhältnis; Liebesaffäre; Liaison; Fickbeziehung (derb); Seitensprung; Bettgeschichte ( …   Universal-Lexikon

  • Affäre — Af·fä̲·re die; , n; 1 ein (unangenehmer) Vorfall, eine (peinliche) Angelegenheit <eine peinliche Affäre; eine Affäre aus der Welt schaffen; jemanden in eine Affäre hineinziehen, verwickeln> || K: Bestechungsaffäre 2 eine Liebesbeziehung ≈… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • affare — {{hw}}{{affare}}{{/hw}}s. m. 1 Cosa da fare, faccenda, incombenza: sbrigare un –a; affari pubblici, privati, di Stato | Affari esteri, relazioni di uno Stato con gli altri Stati. 2 Operazione commerciale o finanziaria condotta a scopo di lucro:… …   Enciclopedia di italiano

  • Affäre — die Affäre, n (Mittelstufe) Vorfall, der großes Aufsehen erregt, Skandal Beispiele: Sie war in die Affäre um den Präsidenten verwickelt. Die Affäre wurde noch nicht aufgeklärt …   Extremes Deutsch

  • Affäre — a) Angelegenheit, Begebenheit, Ding, Episode, Ereignis, Fall, Geschichte, Sache, Sensation, Skandal, Vorfall, Vorkommnis, Zwischenfall; (geh.): Geschehen, Geschehnis; (ugs.): Chose. b) Abenteuer, Flirt, Liebelei, Liebesabenteuer, Liebesbeziehung …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.